Zwölf "Extremwerte" aus den Stadtteil-Profilen Chemnitz 2020

Mitte April hat das FOG-Institut die Daten der Stadtteil-Profile Chemnitz aktualisiert und auf CHEMNITZ in ZAHLEN eine komplette Online-Version der Profile 2020 veröffentlicht. Insgesamt mehr als 420 Tabellen und Grafiken charakterisieren die 39 Stadtteile von Chemnitz. 

DER STADTTEIL MIT DEM GRÖSSTEN BEVÖLKERUNGSZUWACHS SEIT 2010: Zentrum


Der durchschnittlichste Stadtteil: Altchemnitz


Der Stadtteil mit den meisten Haushalten: Kaßberg


Der "älteste" Stadtteil: Yorckgebiet


Der Stadtteil mit den meisten Geburten (pro 1.000 Einwohner): Lutherviertel


Der Stadtteil mit den meisten Plattenbauten (Anteilig): Hutholz


Der Stadtteil mit der ältesten Bausubstanz (bis 1918, Anteilig): Schloßchemnitz


Der Stadtteil mit dem stärksten Bevölkerungswandel (Verjüngung): Zentrum


Der Stadtteil mit dem stärksten Bevölkerungswandel (Alterung VIA ALtenquotient): Helbersdorf


Der Stadtteil mit den günstigsten Durchschnittsmieten: Sonnenberg


Der Stadtteil mit der größten Bevölkerungsmobilität: Ebersdorf


Der Stadtteil mit den unterschiedlichsten Wahlergebnissen: Röhrsdorf